Aktuelles

Donnerstag, 13.12.2018, 19.00 Uhr, Heimatstuben
Übersetzen von Schriften in Altdeutsch/Sütterlin
Mittwoch, 28.11.2018, 17.00 Uhr, Bücherei St. Benedikt
Vorlesenachmittag
Mittwoch, 21.11.2018, 19.00 Uhr, Heimatstuben
Familienkundlicher Arbeitskreis
Freitag, 23.11.2018, 19.00 Uhr, Pfarrheim
Froulüe backt tau Wiehnachten
Sonntag, 18.11.2018, 14.00 Uhr, Haus der Bildung und Familie
7. Tag der Archäologie
Sonntag, 14.10.2018, 13:00 - 18.00 Uhr - Heimathaus
Tag der offenen Tür

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Gemäß den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der Heimatverein Visbek  e.V.verpflichtet, betroffenen Personen, deren Daten er verarbeitet, die in der DS-GVO genannten Informationen bereit zu stellen. Der Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

Name / Anschrift der verantwortlichen Stelle Heimatverein Visbek e.V., Rechterfelder Str. 1, 49429 Visbek

Tel. 04445 / 988985 E-Mail: heimatverein-visbek@ewetel.net

Der Heimatverein Visbek e.V. wird gem. § 26 BGB durch den Vorstand vertreten. Vorsitzender Manfred Gelhaus, Stellvertr. Vorsitzender Norbert Varnhorn, Schriftführer Bernd Koopmeiners, Kassenwart Klaus-Peter von Lehmden.

Angaben /Kontaktdaten eines (einer) Datenschutzbeauftragten:

Die Nennung eines (einer) vereinseigenen Datenschutzbeauftragten ist gemäß DS-GVO nicht erforderlich, da mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten weniger als 10 Personen beschäftigt sind.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: 

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Artikel 77 DS-GVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Landesamt für den Datenschutz in Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover.

Hinweise:

Es wird darauf hingewiesen, dass gem. § 33 Bundesdatenschutzgesetz zur Mitgliederverwaltung und Mitgl.-Betreuung folgende Daten in automatisierten Dateien gespeichert und genutzt werden: Vorname, Name, Geb.-Datum, Anschrift, Bank-/Kontoverbindung, ggfls. E-Mail Adresse, Telefonverbindungen.

Im Rahmen der satzungsgemäßen Tätigkeit verarbeitet und speichert der Heimatverein Visbek e.V. auch Fakten und Daten ihm von verschiedenen Seiten zugetragenen personenbezogenen Dokumenten, Schriften, Bildern und sonstigen geschichtlichen Infomationen.

Derartige Daten, Fotos, Filme etc. (Heimatnachmittage, Bildungsfahrten, Fahrradtouren) werden gemäß dem Vereinszweck.in der Vereinsschrift (Visbeker Auskündiger) und ggfls. in Print und anderen Medien (z. B. Heimatzeitung) veröffentlicht bzw. an diese übermittelt.

Auskunft und Widerspruch zur Datenverarbeitung: 

Jede betroffene Person (Antragsteller) hat das Recht, über seine beim Heimatverein Visbek e.V. gespeicherten Daten Auskunft zu erhalten (Artikel 15 DS-GVO). Ein entspr. Antrag ist formlos an den Heimatverein Visbek e.V., Rechterfelder Str. 1, 49429 Visbek, Tel. 04445/988985, E-Mail: heimatverein-Visbek@ewetel.net, zu richten.

Der Antragsteller /Betroffene hat seine Identität in geeigneter Form (z.B. durch Kopie seines Personalausweises) nachzuweisen.

Ferner steht jedem Betroffenen (Antragsteller) das Recht zu, gegen die Verarbeitung und Nutzung seiner Daten jederzeit Widerspruch einzulegen (Artikel 21 DS-GVO). Der Widerspruch kann formlos erfolgen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund einer vormals erteilten Einwilligung bis zu einem Widerspruch bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Nach Artikel 17 DS-VGO steht dem Antragsteller ebenso das Recht auf Löschung bzw. Berichtigung seiner Daten (Artikel 16 DS-GVO) zu.

Auf weitere Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird hiermit hingewiesen:

Artikel 18 DS-GVO: Einschränkung der Verarbeitung von Daten

Artikel 20 DS-GVO: Recht auf Datenübertragbarkeit

Grundlage dieser Datenschutzerklärung ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in der Fassung vom 25. Mai 2018.

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies: Internetseiten verwenden teilweise sogen. Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten verwendeten Cookies sind sogen. „Session-Cookies“. Diese werden nach schließen der Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Solche Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Server-Log-Dateien: Der HOST-Provider unserer Internetseite speichert Informationen in sogen. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dieses sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Verarbeitung derartiger Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Eine von Ihnen bei einer Registrierung erteilte Einwilligung zur Nutzung von Daten (Art. 6 Abs. 1 lit a DS-GVO) kann von Ihnen jederzeit in formloser Form per E-Mail an uns widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Google Analytics: HOST-Provider nutzen bei Aufruf einer Website oftmals Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter solcher Funktionen ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 / USA. Google Analytics verwendet Cookies–Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Website durch Sie ermöglichen. Die so erzeugten Informationen (Cookies) über die Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zulässig. Die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie auf den Link „Google Analytics deaktivieren“ klicken. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, wodurch die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen der Website verhindert wird. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics /answer/6004245?hl=de.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung aufgrund gesetzlicher Vorgaben sowie textliche Anpassungen bleiben vorbehalten.

Der Vorstand